POLITIK


Sergei Markov: Die Abstimmung ist entsprechend den Anforderungen der Gesetzgebung verlaufen

A+ A

Baku, 2. November, AZERTAC

Im Sitz der Partei Neues Aserbaidschan (PNA) fand ein Treffen mit einer russischen Delegation statt, die in Aserbaidschan eingetroffen war, um die a, 1. November stattgefundenen Parlamentswahlen zu beobachten.

AZERTAC zufolge sagte beim Treffen der Stellvertretende Vorsitzende, Exekutivsekretär der Partei Neues Aserbaidschan (PNA), Ali Ahmadov, dass die Parlamentswahlen in 5547 Wahllokalen von 125 Wahlbezirken abgehalten wurden. Er sagte, dass in allen Wahlstationen alle Bedingungen für die Abstimmung geschaffen waren.

Ali Ahmadov sagte, dass in Aserbaidschan demokratische Entwicklungsprozesse verlaufen. Es gibt eine starke gesetzliche Basis für die Weiterentwicklung eines Rechtsstaates.

Das Mitglied der gesellschaftlichen Kammer der Russischen Föderation, der Direktor des Institutes für politische Forschungen, Sergei Markov, brachte sagte, dass bei den Parlamentswahlen in Aserbaidschan keine Gesetzverletzungen festgestellt wurden.

Anschließend beantwortete Ali Ahmadov die Fragen der russischen Delegation.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind