POLITIK


Sergej Lawrow: Die Türkei kann in der Lösung des Berg-Karabach-Konfliktes positive Rolle spielen

A+ A

Moskau, 14. Oktober, AZERTAC

Russlands Außenminister Sergej Lawrow ist der Auffassung, dass die Türkei eine positive Rolle bei der Lösung des Berg-Karabach-Konfliktes spielen kann.

Die russische Nachrichtenagentur TASS zitierte den Chef der außenpolitischen Behörde der Russischen Föderation: „Die Türkei ist in der Lage, eine positive Rolle in der Befreiung der Region Berg-Karabach von der Isolation und der Gewährleistung der normalen bilateralen Wirtschaftsbeziehungen spielen. Das ist ein sehr wichtiger Faktor und wir nehmen hierauf immer Rücksicht."

Die Regelung des Berg-Karabach-Konfliktes sei auch ein entscheidender Faktor für die Normalisierung der armenisch-türkischen Beziehungen, so Sergej Lawrow.

Farida Abdullayeva, AZERTAC

Moskau

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind