POLITIK


Sergey Lebedev: Präsidentenwahlen in Aserbaidschan auf höchster Ebene organisiert

A+ A

Baku, den 8. Oktober (AZERTAG). Die Mitglieder der GUS- Beobachtermission weilen seit 10. September in Aserbaidschan. 20 Mitglieder der Beobachterkommission waren während dieser Zeit in Baku und den Regionen Aserbaidschans, trafen sich mit Leitern und zuständigen Personen von entsprechenden Strukturen, studierten die Situation für die Vorbereitung auf die Wahlen.

Wie AZERTAG unter Berufung auf das unabhängige Pressezentrum berichtet, teilte darüber den Journalisten der Leiter der GUS- Beobachterkommission Sergey Lebedev mit.

S. Lebedev sagte: „Ungefähr 300 Mitglieder der GUS- Beobachterkommission weilen in den Regionen Aserbaidschans, um die Situation vor den Wahlen zu studieren, sowie am Wahltag den Verlauf der Abstimmung zu beobachten. Wir können schon sagen, dass die Vorbereitung für die Wahlen auf höchster Ebene ist. Die Regierung der Republik Aserbaidschan bereitet sich ernst auf die Wahlen vor. Die Wahllokale sind komplett für die Wahlen vorbereitet. Mit einem Wort ist es eine sehr positive Atmosphäre geschaffen.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind