SPORT


Shakhriyar Mamedyarov gewinnt Gashimov Memorial

A+ A

Shamkir, 4. Juni, AZERTAC

Das traditionelle internationale Schachturnier “Shamkir Chess 2016” zum Andenken an einen der besten Spieler der Welt Vugar Gashimov ist zu Ende gegangen. Mit einem Sieg gegen Anish Giri gewann Shakhriyar Mamedyarov das "Gashimov Memorial, gibt AZERTAC bekannt.

Nach den Ergebnissen des Turniers, erzielten Shakhriyar Mamedyarov und Fabiano Caruana je 6 Punkte. Da Shakhriyar Mamedyarov in der achten Runde über Fabiano Caruana siegte, wurde er Gewinner des Turniers.

Die aserbaidschanische Stadt Shamkir war bereits zum dritten Mal Gastgeber des Vugar Hashimov Memorials. Vugar Hashimov, einer der besten Spieler der Welt, starb am 11. Januar 2014.

Am Vugar Hashimov Memorial nahmen aserbaidschanische Großmeister Shakhriyar Mamedyarov, Rauf Mammadov, Eltaj Safarli, Teimour Rajabov sowie Fabiano Caruana (Italien), Anish Giri (Niederlande), Sergey Karjakin (Russland), Pavel Eljanov (Ukraine), Pentala Harikrishna (Indien) und die Chinesin Hou Yifan teil.

Das 3. Vugar Hashimov Memorial wurde in einem Zeitraum vom 25. Mai bis 4. Juni in Schamkir ausgetragen.

Hier sei erwähnt, dass der Sieger der beiden vorherigen Turniere der norwegische Weltmeister Magnus Carlsen war.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind