BAKU 2015


Simon Clegg: Am gestrigen Tag haben die Wettbewerbe der Europaspiele in Arenen 17 Tausend 716 Zuschauer verfolgt VIDEO

A+ A

Baku, 24. Juni, AZERTAC

Gestern haben 17 Tausend 716 Zuschauer die Wettbewerbe der Europäischen Spiele in Arenen verfolgt. Eine Reihe von Sportwettkämpfen ist schon zu Ende gekommen. Die Wettbewerbe im Basketball 3x3 wurden gestern gestartet. Heute beginnt das Turnier im Beachsoccer.

AZERTAC zufolge sagte dies Organisationskomitee-Chef Simon Clegg am Dienstag.

Zwölf Tage vor dem Abschluss der ersten Europaspiele am 28. Juni ist die Schlussfeier im Nationalstadion von Baku bereits ausverkauft, sagte Simon Clegg.

Bisher haben 1.500 Athleten und Mitglieder der Delegation Aserbaidschan verlassen. Zusätzlich sind 12.000 Tickets zum Verkauf gebracht, von denen 5000 bereits ausverkauft sind. Es wird erwartet, dass die heutigen Wettbewerbe etwa 22. 000 Zusaschauer besuchen. Morgen starten auch die Judowettkämpfe der Europaspiele. Und Ende der Woche wird das Radrennen BMX ausgetragen. Daher wird voraussichtlich erwartet, dass diese Zahl 30.000 erreichen kann, sagte er.

1288 Vertreter der lokalen und ausländischen Medien haben über die Spiele der „Baku-2015“ berichtet. Darüber hinaus wurden allen Athleten Gedenkmedaillen überreicht, so Organisationskomitee-Chef Simon Clegg.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind