WIRTSCHAFT


Staatlicher Erdölfonds hält am 15. Januar nächste Versteigerung ab

A+ A

Baku, 14. Januar, AZERTAC

Der staatliche Erdölfonds der Republik Aserbaidschan setzt auch in diesem Jahr der Währungsverkauf fort. Der Fonds hält am 15. Januar die nächste Versteigerung an regelmäßigen Auktionen der Zentralbank ab.

Wie AZERTAC unter Berufung auf den Fonds berichtet, haben alle Banken des Landes die Möglichkeit, an der Auktion teilzunehmen. In Höhe von 200 Mio. US-Dollar werden versteigert werden.

Im Laufe des Jahres wird der Währungsverkauf vom staatlichen Erdölfonds fortgesetzt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind