POLITIK


Staatlicher Grenzschutzdienst überprüft die Kampfbereitschaft von mobilen Einsatzeinheiten und Luftstreitkräften

A+ A

Baku, 30. November AZERTAC

Der Stattliche Grenzschutzdienst hat die Manöver von mobilen Einsatzgruppen und Luftstreitkräften begonnen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC werden bei den Übungen die Kampfbereitschaft von mobilen Einsatzgruppen und Luftstreitkräften überprüft.

Darüber hinaus sind auch die Möglichkeiten für die Bestimmung des Orts von einer die Staatsgrenze verletzten angenommenen Terrorgruppe sowie die Fähigkeiten zum Einsatz von Hubschraubern und Fallschirmjägern überprüft worden.

Die Manöver wurden von dem stellvertretenden Premierminister Yagub Eyyubov und dem Chef des Grenzschutzdienstes, dem Obersten Eltschin Guliyev verfolgt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind