WIRTSCHAFT


Stellvertretender Ministerpräsident von Polen Janusz Piechociński besucht Baku

A+ A

Baku, 1. Juni, AZERTAC

Heute kommt der stellvertretende Ministerpräsident, Wirtschaftsminister der Republik Polen, Co-Vorsitzende der aserbaidschanisch-polnischen Zwischenregierungskommission Janusz Piechociński zu einem Arbeitsbesuch in Baku an.

Wie AZERTAC unter Berufung auf das Wirtschaftsministerium von Polen mitteilt, ist der Hauptzweck des dreitägigen Besuchs die Teilnahme an der 22. Internationalen Ausstellung und Konferenz „Caspian Oil and Gas“ (Caspian Oil & Gas 2015), die am 2-5 Juni in Baku stattfindet. Hier sei erwähnt, dass Polen auf der Fachmesse und Konferenz durch mehrere polnische Unternehmen vertreten sein wird.

Janusz Piechociński wird durch eine Delegation bestehend aus den Vertretern der Administration und des Business von Polen begleitet.

Während des Besuchs wird eine Reihe von Treffen mit aserbaidschanischen Regierungsmitgliedern und Unternehmern erwartet. Bei den Treffen werden die Fragen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Polen und die Möglichkeiten für die Erweiterung von bilateralen Beziehungen besprochen werden.

Der Warenumsatz zwischen Aserbaidschan und Polen stieg im Jahre 2014 um 10 Millionen Dollar im Vergleich zu 2013 und betrug 140 Millionen Dollar. Im ersten Quartal dieses Jahres haben der Import aus Aserbaidschan nach Polen 3,7 Millionen Dollar und der Export 27,6 Millionen Dollar gebildet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind