POLITIK


Strategische Bedeutung Aserbaidschans im Fokus von Weltbank und US-Kongress

Washington, 29. Juni, AZERTAC

In Washington fand das zweite Trans-Kaspischer Ost-West-Handels- und Transit-Forum statt. Im Rahmen des Forums wurde eine Reihe von Veranstaltungen im US-Kongress und der Weltbank organisiert.

Aserbaidschan war auf dem Forum durch die Vertreter des Ministeriums für Kommunikation und Informationstechnologien, Staatlichen Ölkonzerns SOCAR, Bakuer Internationalen Seehandelshafens, der Gesellschaften "Azerbaijan Railways", "Azerbaijan Airlines", "Silk Way", "Azerbaijan Caspian Shipping" vertreten.

Sponsoren des Forums sind Boeing, Turkish Airlines und die Unternehmen "General Electric".

Das Forum kam mit gemeinsamer Organisationen der Botschaften von Aserbaidschan, Afghanistan, Georgien, Kasachstan, Turkmenistan und der Türkei in den Vereinigten Staaten zustande.

Das Hauptziel des Forums ist es, dass die politischen, akademischen und Geschäftskreise der Vereinigten Staaten über Infrastrukturprojekten, die von Aserbaidschan, Kasachstan, Georgien, Afghanistan, Turkmenistan und der Türkei realisiert werden, sowie über die bestehenden Business-und Investitionsmöglichkeiten in diesen Ländern zu informieren.

Yusif Babanli, AZERTAC

Washington

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind