REGIONEN


Taras Yaropud: Die Teilnahme am Musikfestival in Gabala ist ein großer Wunsch von Musikern

A+ A

Gabala, 4. August, AZERTAC

Obwohl es nicht meine erste Reise nach Aserbaidschan ist, nehme ich zum ersten Mal am internationalen Musikfestival in Gabala teil. Dieses Festival hat eine große und glänzende Zukunft. Das solide, feste Fundament des Festivals schafft solide Grundlagen für dessen Weiterentwickelung. Diese Entwicklung liegt klar vor Augen. In den verflossenen 8 Jahren sind sehr große Fortschritte gemacht worden.

Das sagte im Interview gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC Teilnehmer des VIII. Internationalen Musikfestivals in Gabala, Konzertmeister des ukrainischen Symphonieorchesters "Kiew Virtuosen" Yaropud Taras.

Das Gabala Musikfestival wird weltweit anerkannt und akzeptiert. Die Musiker haben sehr großen Wunsch, an diesem Musikfestival in Gabala teilzunehmen. Soweit ich gehört habe, haben bisher mehr als 160 namhafte Musiker der Welt in den letzten Jahren auf der Bühne von Gabala die Konzerte gegeben. Dies ist ein großer Erfolg. Unser Orchester wird bis zum 11. August in den Regionen Gabala, Scheki, Gakh, Zagatala und Balaken Konzerte geben. Ich möchte mit meinem Orchester auch im nächsten Jahr an diesem Festival gerne teilnehmen, sagte der ukrainische Musiker.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind