POLITIK


Thorbjörn Jagland: Bürgerservice “ASAN” ist ein einzigartiges Modell
Diese Erfahrung kann ein Vorbild für viele europäische Ländern sein

A+ A

Baku, den 20. Mai (AZERTAG). Der Bürgerservice “ASAN” ist ein einzigartiges Modell. Ich habe noch nie so ein Modell gesehen. Ich war von bürgerfreundlichen Deinstleitungen bei “ASAN” sehr beeindruckt. Diese Erfahrung kann ein Vorbild für viele europäische Länder sein.

AZERTAG zufolge erklärte dies der Generalsekretär des Europarats Thorbjörn Jagland in seinem Interview für die Staatliche Nachrichtenagentur AZERTAG.

Hier sei erwähnt, dass ASAN der neue zentrale Bürgerservice mit Zentren in Baku, Sumgayit und Gäncä ist, der als Pilotprojekt für eine bürgerfreundliche Verwaltung eingerichtet wurde. Herr Thorbjörn Jagl konnte sich bei ihrem Besuch in der Zentrale “ASAN” Nr.4 in Baku davon überzeugen, wie Verwaltungsdienstleistungen von der Erteilung von Personalausweisen, über Verlängerung von Führerscheinen, Grundstücksbeurkundungen bis zu Dienstleistungen für Migranten unter einem Dach zügig und transparent einschließlich der Gebührenerhebung bearbeitet werden.

Der Gast lobte in seinem Interview auch die Rolle unseres Landes in der Energieversorgung Europas.

T.Yaqland zeigte sich zuversichtlichm, dass Aserbaidschan das Ministerkomitee des Europarats erfolgreich präsidieren wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind