POLITIK


Treffen der First Lady von Aserbaidschan mit dem Bürgermeister des ersten Bezirks von Paris

A+ A

Paris, 4. September, AZERTAC

Am 3. September hat sich die First Lady von Aserbaidschan, Präsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, Mehriban Aliyeva, mit dem Bürgermeister des 1. Bezirks von Paris, Jean-François Legaret, getroffen.

Die Seiten äußerten sich zufrieden über die Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern und wiesen auf die Bedeutung der Durchführung der aserbaidschanischen Kulturveranstaltungen in den letzten Jahren in der Hauptstadt von Frankreich hin. Man hat hervorgehoben, dass die mit Unterstützung der Heydar Aliyev Stiftung in Paris organisierten Kulturveranstaltungen von der französischen Öffentlichkeit mit Achtung und Respekt aufgenommen werden. Die Seiten zeigten sich zuversichtlich, dass die Implementierung von diesen Projekten auch weiterhin fortgesetzt wird.

Die Seiten tauschten sich über die Aussichten für bilaterale Beziehungen aus.

Dann wurde die First Lady über die Geschichte und Architektur des Gebäudes des Rathauses informiert. Es wurde betont, dass das Gebäude des Rathauses in der Mitte des 1. Bezirks von Paris liegt und eines der seltenen Meisterwerke der französischen Architektur ist.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind