GESELLSCHAFT


Treffen der Gründerin und Leiterin der öffentlichen Vereinigung IDEA Leyla Aliyeva mit dem Direktor der Organisation WildCru

A+ A

Baku, 22. Oktober, AZERTAC

Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, Gründerin und Leiterin der öffentlichen Vereinigung für internationalen Dialog für Umwelt-Aktion (IDEA- International Dialogue for Environmental Action), Leyla Aliyeva, hat sich mit dem Direktor des Wilderhaltungs- und Forschungsverbandes (WildCru) der Zoologischen Abteilung der Universität Oxford, Professor, David Macdonald, und Mitarbeiterin der Organisation, Dawn Burnham, getroffen.

Darüber wurde der Staatlichen Nachrichtenagentur AZERTAC in der öffentlichen Vereinigung IDEA berichtet.

Beim Treffen gab man den Gästen detaillierte Informationen über die Aktivitäten und Projekte von der IDEA sowie die aserbaidschanische Initiativen im Bereich der Erhaltung und Wiederherstellung von endemischen Tierarten. Es wurde festgestellt, dass im Rahmen des Projekts „Wiederansiedlung des historischen Lebensraums der Gazellen“ 150 Gazellen in natürliche Lebensräume in Aserbaidschan und Georgien freigelassen wurden.

Außerdem arbeiten IDEA mit den internationalen und lokalen Partnern an einem Projekt der Wiederherstellung der Anzahl von Leoparden. Leyla Aliyeva äußerte sich enttäuscht über die Nachricht von der Tötung eines Leoparden in Astara Region am Anfang Oktober des laufenden Jahres. Dieser Vorfall bestätigt noch einmal die Bedeutung der weiteren Stärkung des Schutzes dieser einzigartigen Art der Fauna.

Professor David Macdonald sagte, dass er die Aktivität des IDEA bewusst ist und begrüßt. Während der 30 Jahre wurde die WildCru zu einem der fortgeschrittenen wissenschaftlichen Forschungszentren der Welt im Bereich der wilden Natur.

Beim Treffen wurde über die Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen der IDEA und der Universität Oxford besprochen. In dieser Hinsicht wurde eine Vereinbarung über die Ausbildung eines aserbaidschanischen Studenten in Fachrichtung der Biodiversität an der Universität Oxford erreicht.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind