OFFIZIELLE CHRONIK


Treffen des Präsidenten Ilham Aliyev mit der Bundespräsidentin der Schweiz Simonetta Sommaruga in Davos VIDEO

A+ A

Davos, 22. Januar, AZERTAG

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev hat sich im Rahmen seines Arbeitsbesuchs in der Schweiz am Donnerstag, dem 22. Januar in Davos mit Frau Simonetta Sommaruga, der Bundespräsidentin der Schweizerischen Eidgenossenschaft getroffen.

Während des Treffens stellten die Präsidenten die erfolgreiche Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern in verschiedenen Bereichen fest. Es wurde hervorgehoben, dass es im wirtschaftlichen Bereich zwischen den beiden Ländern sehr gute Beziehungen und ein gutes Potenzial für den Ausbau der Zusammenarbeit gibt. Die Staatschefs verwiesen auf die Bedeutung der Beteiligung von schweizerischen Unternehmen in Aserbaidschan in den Bereichen Investition und Energie sowie die Wichtigkeit der Tätigkeit der Staatlichen Erdölgesellschaft der Republik Aserbaidschan “SOCAR” in der Schweiz.

Die Seiten unterstrichen auch die Bedeutung der Erweiterung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und wiesen darauf hin, dass die Umsetzung gemeinsamer Projekte von beiderseitigem Nutzen ist. Darüber hinaus wurden die Fragen der Zusammenarbeit im Kulturbereich besprochen.

BeimTreffen fand ein Meinungsaustausch auch über die Perspektiven der bilateralen Beziehungen und andere Fragen von beiderseitigem Interesse statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden