OFFIZIELLE CHRONIK


Treffen des Präsidenten von Aserbaidschan Ilham Aliyev und Ministerpräsidenten von Georgien Irakli Gharibaschwili im erweiterten Format VIDEO

A+ A

Baku, 11. September (AZERTAG). Am Donnerstag, dem 11. September hat nach dem Treffen unter vier Augen das Treffen des Präsidenten von Aserbaidschan Ilham Alijew und Premierministers von Georgien Irakli Gharibaschwili im erweiterten Format stattgefunden.

Der aserbaidschanische Staatschef zeigte sich zuversichtlich, dass der Besuch zur Entwicklung der bilateralen und brüderlichen Beziehungen beitragen wird. Der Präsident stellte fest, dass die Beziehungen zwischen den beiden Ländern und Völkern eine lange Geschichte haben und die aserbaidschanischen und georgischen Völker immer in einer friedlichen Atmosphäre gelebt haben. Präsident Ilham Aliyev sagte, dass Aserbaidschan und Georgien in der Region eng zusammenarbeiten. Der Präsident sagte, dass im Treffen mit Anwesenheit von Delegationen die Fragen der bilateralen Beziehungen in verschiedenen Bereichen erörtert werden. Präsident Ilham Alyev hat betont, dass die Minister in ständigem Kontakt stehen, um die Fragen der bilateralen und regionalen Zusammenarbeit zu lösen.

Der georgische Premierminister hat darauf hingewiesen, dass es ihm eine Ehre ist, in unserem Land sein zu dürfen.

Der georgische Gast sagte, es sei sein erster Staatsbesuch in Aserbaidschan und ging davon aus, Georgien und Aserbaidschan – seien enge Freunde, strategische Partner, Nachbar- und Bruderländer. Irakli Gharibaschwili verwies auf die Bedeutung der weiteren Stärkung der Beziehungen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden