OFFIZIELLE CHRONIK


Treffen des aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev mit dem serbischen Ministerpräsidenten Aleksandar Vucic in München VIDEO

A+ A

München, 6. Februar, AZERTAG

Am Freitag, dem 6. Februar fand in München ein Treffen des Präsidenten von Aserbaidschan, Ilham Aliyev, mit dem serbischen Ministerpräsidenten, Aleksandar Vucic, statt, teilt ein Sonderkorrespondent der Nachrichtenagentur AZERTAG mit.

Beim Treffen wurde die erfolgreiche Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern in politischen, wirtschaftlichen, humanitären und anderen Bereichen betont. Darüber hinaus unterstrich man die Bedeutung der gegenseitigen Besuche und Treffen. Es wurde festgestellt, dass die Freundschaftsbeziehungen zwischen den beiden Völkern ihren Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen leistet. Man hob hervor, dass Aserbaidschan an der Wirtschaft von Serbien sowie am Straßenbau dieses Landes aktiv beteiligt ist. Die Seiten wiesen darauf hin, dass dieses Treffen für die Besprechung der Aussichten für den weitren Ausbau der Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen eine gute Gelegenheit schafft.

Beim Treffen unterstrich man die Wichtigkeit von aktiven Investitionen im Ausland durch Aserbaidschan. Es wurde bemerkt, dass Serbien an einer noch aktiveren Beteiligung von aserbaidschananischen Unternehmen an verschiedenen Sektoren der Wirtschaft dieses Landes interessiert ist.

Die Seiten verwiesen auf die Notwendigkeit der Untersuchung von Möglichkeiten für Zusammenarbeit im Energiesektor und zeigten sich zuversichtlich, dasss die Beziehungen zwischen den beiden Ländern auch weiterhin erweitert werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden