POLITIK


Treffen im Ministerkabinet

Baku, 1. Juli, AZERTAC

Der aserbaidschanischen Premierminister Artur Rasizade ist mit einer Delegation um den Präsidenten der in den Vereinigten Staaten funktionierten jüdischen Organisation "Bney Bris" (Bnai-Brith International) P.Saltzmanı zum Gespräch empfangen.

Beim Gespräch wurde auf die Wichtigkeit der weiteren Vertiefung der gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und den USA hingewiesen.

Premierminister Artur Rasizade gab detaillierte Informationen über den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach. Artur Rasizade äußerte sein Bedauern über die Doppelmoral in internationalen Organisationen in der Beilegung des Konfliktes. Der Konlikt muss im Rahmen der Unverletzlichkeit der Grenzen Aserbidschans und auf der Grundlage der Prinzipien der territorialen Integrität gelöst werden, so Premierminister Artur Rasizade.

Beim Gespräch wurden andere Fragen von gemeinsamem Interesse erörtert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind