WISSENSCHAFT & TECHNOLOGIE


Treffen mit Nobelpreisträger an der Akademie für Staatsverwaltung

A+ A

Baku, 1. Oktober (AZERTAG). Am 1. Oktober hat an der Akademie für Staatsverwaltung (ASV) ein Treffen mit dem Teilnehmer des IV. Bakuer Internationalen Humanitären Forums, Professor an der Stanford University in Kalifornien, Nobelpreisträger für Physik, Laughlin Robert Betts, stattgefunden.

AZERTAG zufolge erzählte der Rektor der ASV, das Akademiemitglied, Urkhan Alakbarov, beim Treffen mit Studenten und dem Lehrerkollektiv von der wissenschaftlichen Arbeit des Nobelpreisträgers, seinen Verdiensten um die Entwicklung der Physik

Der Gast sagte, dass die Zukunft der Gesellschaft und Welt auf dem Wissen und der Ausbildung gebaut wird. Daher müssen die Studenten schon jetzt über ihre Zukunft nachdenken.

Der Nobelpreisträger sagte, dass das Bakuer Internationale Humanitäre Forum eine maßgebliche wissenschaftlich-politische Plattform für die Durchführung von Dialogen, Meinungsaustauschen und Diskussionen über ein breites Spektrum von Themen zu humanitärer Zusammenarbeit ist. Der Gast fügte hinzu, dass Aserbaidschan, das die reichen Traditionen im Bereich Zusammenarbeit zwischen den Kulturen, Zivilisationen und Religionen hat, ein idealer Ort für solche Veranstaltungen ist.

Dann Laughlin Robert Betts beantwortete dann die Fragen der Studenten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind