OFFIZIELLE CHRONIK


Treffen von Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev mit Premierminister der Türkei Ahmet Davutoglu VIDEO

A+ A

Ankara, 14. Januar, AZERTAG

Am Mittwoch hat das Treffen des Präsidenten von Aserbaidschan Ilham Aliyev mit dem türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu stattgefunden, teilt ein Sonderkorrespondent von AZERTAG mit.

Die Seiten äußerten sich beim Treffen zufrieden über die erfolgreiche Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der Türkei in verschiedenen Bereichen sowie auf den Gebieten Wirtschaft, Energie, Verkehr und in anderen Bereichen.

Darüber hinaus wurde die Bedeutung der gemeinsamen Projekte hervorgehoben. Die Seiten wiesen auf die Bedeutung des Projekts für Eisenbahn Baku-Tiflis-Kars hin. Es wurde festgestellt, dass die aserbaidschanisch-türkischen Beziehungen einen Beitrag zur Stärkung der regionalen Zusammenarbeit leisten.

Während des Treffens betonte man  die Notwendigkeit einer gerechten Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konfliktes im Rahmen der territorialen Integrität Aserbaidschans. Die Seiten zeigten sich zuversichtlich, dass die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Bruderländern auch weiterhin expandiert werden.

Dann fand ein gemeinsames Abendessen des aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev und des türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu statt.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden