OFFIZIELLE CHRONIK


Treffen von Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev mit dem Bundesminister des Auswärtigen Frank-Walter Steinmeier VIDEO

A+ A

München, 13. Februar, AZERTAC

Wie ein AZERTAC-Korrespondent berichtet, ist der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev am Samstag, dem 13. Februar in München mit dem Bundesminister des Auswärtigen der Bundesrepublik Deutschland Frank-Walter Steinmeier zusammengetroffen.

Beim Treffen äußerten sich die Seiten zufrieden über die Entwicklung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zwischen Aserbaidschan und Deutschland. Es wurde festgestellt, dass solche Treffen und Besuche in Hinsicht auf den weiteren Ausbau der bilateralen Beziehungen von großer Bedeutung sind.

Man betonte, dass es bemerkenswert ist, dass sich der Nicht-Öl-Sektor in Aserbaidschan im Zuge der internationalen Finanzkrise und des massiven Ölpreisverfalls entwickelt, die Umsetzung von Sozialprogrammen fortgesetzt werden.

Im Laufe des Gesprächs wurde hervorgehoben, dass Deutschland seit diesem Jahr die OSZE präsidiert. Die Seiten erörterten zugleich die Zusammenarbeitsfragen zwischen Aserbaidschan und dieser Organisation sowie den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt und tauschten sich über den aktuellen Stand der Beilegung des Konfliktes aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden