POLITIK


Treffen von Minister für Auswärtige Angelegenheiten Aserbaidschans mit dem  Ministerpräsidenten der Slowakei

A+ A

Baku, 27. Januar, AZERTAG

Der aserbaidschanische Außenminister, Elmar Mammadyarov, hat sich im Rahmen seines offiziellen Besuchs in der Republik Slowakei mit dem Ministerpräsidenten dieses Landes, Robert Fico, getroffen.

Laut Auskunft des Pressedienstes des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten zeigte sich Ministerpräsident Robert Fico zufrieden über das Niveau der Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Die Besuche auf hoher Ebene tragen zur Entwicklung der Beziehungen bei, sagte er.

Robert Fico sagte zudem, sein Land lege großen Wert auf die Teilnahme an den ersten europäischen Spielen, die vom 12. bis 28. Juni des laufenden Jahres in Baku ausgerichtet werden. Mehr als 100 Sportler aus der Slowakei werden an diesen Spielen teilnehmen, kündigte er an.

Der Ministerpräsident betonte auch die wichtige Rolle Aserbaidschans in der europäischen Energieversorgung.

Der Minister Elmar Mammadyarov sagte seinerseits, dass es gute Möglichkeiten für die Entwicklung der Zusammenarbeit auf dem Gebiet Wirtschaft, Handel, Energie, Tourismus und im humanitären gibt. Die Aufnahme von direkten Kontakten zwischen den Wirtschaftskreisen und die Abhaltung von Business-Foren sind von großer Bedeutung, sagte der Minister

Slowakei hat eine günstige Lage im Energietransit und es bestehen große Möglichkeiten für die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in diesem Bereich, sagte Elmar Mammadyarov.

Die Seiten tauschten sich auch über internationale und regionale Fragen aus.

X     X      X

Außenminister Elmar Mammadyarov begab sich nach Krakau, um an einer Gedenkveranstaltung zum 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz teilzunehmen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind