POLITIK


Treffen von aserbaidschanischen Parlamentariern mit Mitgliedern der aserbaidschanischen-japanischen interparlamentarischen Freundschaftsgruppe in Tokio VIDEO

A+ A

Tokio, 23. April, AZERTAC

Eine aserbaidschanische Parlamentsdelegation um den Vorsitzenden der Nationalversammlung der Republik Aserbaidschan, Ogtay Asadov, hat sich im Rahmen des offiziellen Besuchs in Japan am 22. April in Tokio mit Mitgliedern der aserbaidschanischen-japanischen interparlamentarischen Freundschaftsgruppe

getroffen.

Staatsminister für Wirtschafts- und Finanzpolitik, der japanische Chef der aserbaidschanisch-japanischen Interparlamentarischen Freundschaftsgruppe, Akira Amari, zeigte sich zuversichtlich, dass dieser Besuch eine wichtige Rolle bei der Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern spielen wird.

Aserbaidschanischer Parlamentssprecher Ogtay Asadov sagte seinerseits, dass das Programm des Besuchs so reich ist, und fügte hinzu, dass die Treffen mit Kaiser von Japan, dem Ministerpräsidenten, den Vorsitzenden von den beiden Kammern des japanischen Parlaments zur Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern einen wesentlichen Beitrag leisten werden. Er berührte auch die Zusammenarbeit zwischen den gesetzgebenden Körperschaften der beiden Länder und betonte die Rolle der Freundschaftsgruppe in der Entwicklung von diesen Beziehungen. O.Asadov hat darauf hingewiesen, dass die engen Kontakte zwischen den Mitgliedern der Freundschaftsgrupp eine wichtige Rolle für die Annäherung der beiden Staaten spielen.

Die Seiten tauschen sich über die künftigen Richtungen von Aktivitäten der Freundschaftsgruppe aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind