POLITIK


Trilaterales Treffen der Verteidigungsminister von Aserbaidschan, der Türkei und Georgien

A+ A

Istanbul, 17. Dezember, AZERTAC

Am 17. Dezember hat in Istanbul ein trilaterales Treffen der Verteidigungsminister von Aserbaidschan, Georgien und der Türkei stattgefunden.

Die Seiten tauschten sich beim Treffen über die Aussichten für die Zusammenarbeit zwischen den drei Ländern im Bereich der Verteidigung sowie über die in der Welt und der Region laufenden Prozesse, die Aktivitäten in Richtung der Gewährleistung der Stabilität, Wirtschaftsentwicklung und des Friedens und andere Fragen von gegenseitigem Interesse aus.

Es wurde besonders betont, dass sich die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den drei Nachbarländern entwickeln und die Beziehungen, die das Niveau einer strategischen Partnerschaft erreicht haben, aus dem Willen unseres Volkes schöpfen.

Beim Briefing informierten die Verteidigungsminister den Journalisten über die Ergebnisse des trilateralen Treffens.

Auf der Pressekonferenz wurde festgestellt, dass die trilaterale Zusammenarbeit zwischen den Verteidigungsministerien Aserbaidschans, der Türkei und Georgiens auf die Gewährleistung und Stärkung des Friedens in der Region ausgerichtet wurde.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind