POLITIK


TurkPA-Mission: Die Wahlen in Aserbaidschan sind internationalen Standards angemessen verlaufen

A+ A

Baku, 2. November, AZERTAC

Am 2. November hat die Beobachtermission der Parlamentarischen Versammlung der türkischsprachigen Länder(TurkPA) eine Pressekonferenz über die am 1. November in Aserbaidschan zustande gekommenen Parlamentswahlen abgehalten.

Wie AZERTAC berichtet, bedankte sich der Generalsekretär von der TurkPA, Jandos Asanov, für die geschaffene Bedingungen für die Beobachtermission.

Der Vertreter des kasachischen Parlaments, Serijkan Kanayev, sagte, die materiell-technische und rechtliche Basis sowie die Wählerregistrierung und Vorbereitung von Ausbildungsmaterialien wurden auf hohem Niveau organisiert. Die Mitglieder der Beobachtermission von der TurkPA beobachteten die Wahlen in den Wahllokalen der Nasimi, Binagadi, Yasamal und Sabail Wahlkreise und trafen sich mit Vertretern von verschiedenen politischen Parteien.

Nach der Auffassung der TurkPA -Beobachtermission seien die Wahlen entsprechend der nationalen Gesetzgebung und den internationalen Standards verlaufen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind