WELT


Türkei bezuschusst 2 Milliarden Euro für erneuerbare Energie

Baku, 26. Juli, AZERTAC

Der türkische Staat hat die Investitionen für erneuerbare Energie mit 8,5 Milliarden TL (2 Milliarden Euro) bezuschusst, wie AZERTAC unter Berufung auf „TRT Deutsch“ berichtet. Die Unterstützung des Staates für saubere Energie stieg mit einem Plus von 36,5 Prozent auf 8,5 Milliarden TL. Mit erneuerbarer Energie wurden insgesamt 27 Milliarden 944 Millionen 221 Tausend Kilowattstunden Strom produziert, davon 60,6 Prozent von Wasserkraftwerken und 27 Prozent von Windkraftanlagen. Der Anteil von Geothermal-Kraftwerken lag bei 8,1 Prozent. Die restlichen 4,3 Prozent kamen von Biogas, Biomasse und Sonnenenergie.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind