POLITIK


Türkei verurteilt armenischen Angriff auf Zivilisten

Baku, 5. Juli, AZEERTAC

Die Türkei hat den armenischen Angriff auf Zivilisten in Aserbaidschan aufs Schärfste verurteilt. In der entsprechenden Erklärung des Außenministeriums heißt es: “Dieser Angriff hat ganz offen gezeigt, dass die Provokationen von Armenien in den Grenzgebieten mit schweren Waffen das internationale Recht und die menschlichen Werte missachtend auf Zivilisten, insbesondere auf Frauen und Kinder zielt.“

“Wir wünschen den Todesopfern Gottes Segen und den Hinterbliebenen unser aufrichtiges Beileid und dem Verletzten eine schnelle Genesung“ so die Erklärung des Außenministeriums weiter. Unterdessen wurde an die OSZE-Minsk-Gruppe appelliert, an der Frontlinie die militärischen Aktionen Armeniens zu stoppen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind