BAKU 2015


Türkische Athleten hoffen auf große Leistungen bei den ersten Europäischen Spielen in Baku

A+ A

Baku, 22. AZERTAC

In genau 20 Tagen beginnen in Aserbaidschan die 1. Europaspiele. Vom 12. bis 28. Juni treten in Baku 6000 Athleten in 20 Sportarten an. Das Bruderland Türkei schickt 119. Sportler nach Baku, von denen 81 Athletinnen und 110 Athleten sind.

AZERTAC zufolge finden sich unter türkischen Athleten noch repräsentativere Athleten und Athletinnen im Freistilringen und griechisch-römischen Ringkampf.

Einer von türkischen Sportlern, die einen noch größeren Anspruch auf die Medaillen haben und auf große Leistungen in Baku hoffen, ist der dreifache Europameister und Weltmeister im Freistilringen Tacha Akgul.

Die Vertreter der türkischen Sportöffentlichkeit sind davon überzeugt, dass die Wettbewerbe auf hohem Niveau ausgetragen werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind