WELT


Türkischer Honig entwickelt sich zur Weltmarke

A+ A

Baku, 29. Oktober, AZERTAC 

Die Türkei ist dank der seit 2010 aufgeforsteten Honigwälder in der Honigproduktion von Platz 6 auf Platz 2 aufgestiegen. Wie AZERTAC unter Berufung auf türkische Massenmedien berichtet, schreitet sich der türkische Honig durch die Aufforstung von 250 Honigwäldern entschlossen voran, zu einer Marke zu entwickeln. In den Honigwäldern werden noch natürlichere Honige ohne Zusatzmittel produziert. Die Bemühungen für die Bereicherung von Honigsorten dauern an. In den Honigwäldern ist der Einsatz von chemischen Mitteln verboten. Die Imker werden diesbezüglich des Öfteren gewarnt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind