WELT


Turkmenistan: Gurbanguly Berdimuhamedow zum dritten Mal zum Staatspräsidenten gewählt

Baku, 13. Februar, AZERTAC

In Turkmenistan haben die Menschen erstmals nach der Verfassungsänderung den Präsidenten gewählt.

Über drei Millionen Wahlberechtigte konnten unter neun Kandidaten entscheiden. Amtsinhaber von der Turkmenischen Demokratischen Partei, Gurbanguly Berdimuhamedow wurde mit 97 Prozent wiedergewählt. Der 59-Jährige, der seit mehr als zehn Jahren regiert, wird für sieben weitere Jahre im Amt bleiben. Nach der letzten Verfassungsreform wurde die Amtszeit von fünf auf sieben Jahre verlängert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind