SPORT


UEFA: Galatasaray für ein Jahr gesperrt

A+ A

Baku, 2. März, AZERTAC

Der türkische Fußball-Rekordmeister Galatasaray Istanbul ist von der UEFA für ein Jahr von allen internationalen Club-Wettbewerben ausgeschlossen worden.

Wie AZERTAC unter Berufung auf Webseite der TRT berichtet, hat der Verein von Nationalspieler Lukas Podolski nach Ansicht des Europäischen Verbandes gegen das finanzielle Fairplay verstoßen.

Die Sperre gilt nach UEFA-Angaben vom Mittwoch für eine der nächsten beiden Spielzeiten. Momentan ist Galatasaray als Tabellenfünfter der türkischen Süper Lig allerdings nicht auf Kurs Europapokal.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind