WIRTSCHAFT


UN-Beauftragte fordert andere Länder von den Erfahrungen Aserbaidschans im IKT-Bereich zu profitieren

A+ A

Baku, 3. Dezember, AZERTAC

Aserbaidschan rangiert in der UN-Liste im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien an einer der ersten Stellen. Wir schlagen anderen Ländern vor, von den Erfahrungen Aserbaidschans in diesem Bereich zu profitieren. Vereinte Nationen werden Aserbaidschan bei der Weiterentwicklung dieser Branche unterstützen.

Wie AZERTAC mitteilt, sagte diese Worte am 3. Dezember der ehemalige UN-Residentkoordinator, der ständige Vertreter des UN-Entwicklungsprogramms (UNDP) in Aserbaidschan Antonius Broek in seiner Rede beim III. Regionalen Internet Governance Forum in Baku. Er sagte: "Aserbaidschan hat in den letzten Jahren wichtige Schritte für die Entwicklung der IKT-Branche getan. Infolgedessen ist Aserbaidschan zu einem Land geworden, das auf dem Gebiet der IKT wirklich sehr große Fortschritte gemacht hatte".

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind