POLITIK


UN-Generalsekretär mit einer Botschaft anlässlich des internationalen Tages der Menschenrechte aufgetreten

Baku, den 10. Dezember (AZERTAG). Der UN-Generalsekretär trat mit einer Botschaft anlässlich des internationalen Tages der Menschenrechte auf.

Wie AZERTAG berichtet wird in der Botschaft darauf hingewiesen, dass der Tag der Menschenrechte jedes Jahr am 10. Dezember begangen wird und der Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ist, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde.

„Am Tag der Menschenrechte rufe ich die Staaten dazu auf, den Verpflichtungen nachzukommen, die sie auf der Wiener Konferenz übernommen haben“, wird in der Botschaft des UN-Generalsekretärs betont.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind