POLITIK


USA begrüßen Amnestieerlaß von Präsident Ilham Aliyev

A+ A

Washington, 18. März, AZERTAC

Das US-Außenministerium hat in seinem Statement den Amnestieerlaß des Präsidenten der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev über die Freilassung zahlreicher Häftlinge begrüßt.

Auch eine Reihe von US-Gesetzgebern nahm ihre Stellung für diese nächste humanistische Schrittunternehmung des aserbaidschanischen Staatschefs. In seiner Stellungnahme bezeichnete Kongreßmann aus Tennessee Steve Cohen dieses Dekret von Aserbaidschans Präsident als eine wichtige positive Nachricht. Das zeigt, dass Aserbaidschan sich für den Schutz der Menschenrechte einsetzt.

Auch Senator aus Illinois Dick Durbin hat die Freilassung von Verurteilten als richtige Entscheidung betrachtet.

Kongreßmann Eliot Engel betonte seinerseits, dass diese Verfügung von Aserbaidschans Präsident für einen positiven Fortschritt in Richtung der Achtung von Menschenrechten in Aserbaidschan gehalten werden kann.

Yusif Babanli, AZERTAC

Washington

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind