WELT


USA heben Verbot für elektronische Geräte auf

Baku, 20. Juli, AZERTAC

Die USA haben das Laptop-Verbot für Flüge aus dem Nahen Osten aufgehoben.

Wie die an das US-Ministerium für innere Sicherheit gebundene Behörde für Verkehrssicherheit erklärte, sei das Verbot für den König Khalid Flughafen in Riad aufgehoben worden. Die Fluggesellschaft Saudi Arabien Airlines war die letzte Fluggesellschaft gegen die das Verbot noch gültig war.

Die USA hatten im März aus Sicherheitsgründen ein Verbot für elektronische Geräte im Handgepäck verhängt. Dieses Verbot galt für neun Fluggesellschaften, darunter auch die Turkish Airlines. Fluggäste mussten vor dem Flug entsprechende Geräte abgeben.

Das Laptop-Verbot bei einem Direktflug vom Atatürk-Flughafen in die USA wurde am 5. Juli aufgehoben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind