WELT


USA und Katar starten gemeinsames Militärmanöver

Baku, 17. Juni, AZERTAC

Die USA und Katar haben ein gemeinsames Militärmanöver gestartet.

An dem Manöver vor der Südküste der Hauptstadt Doha nahmen zwei US-Kriegsschiffe und Einheiten der katarischen Marine teil.

Das Manöver umfasst eine Reihe von Marineübungen wie Raketenabschüsse und Artilleriebeschüsse. Flugzeuge Katars und der USA nehmen auch an dem Manöver teil.

Das ist das erste Manöver nach dem Ausbruch der Krise zwischen Katar und einigen arabischen Staaten.

Am 5. Juni hatten Saudi Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Bahrain, Ägypten und Jemen alle diplomatischen Beziehungen zu Katar abgebrochen. Diese Länder sperrten auch ihren Luftraum gegen Katar und forderten die katarischen Diplomaten auf, innerhalb von 48 Stunden das Land zu verlassen. Saudi-Arabien und drei weitere arabische Staaten hatten 59 Personen und 12 Organisationen mit angeblichen Verbindungen zu Katar auf eine “Terrorliste“ gesetzt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind