WELT


USA werden bis Jahresende 10.000 syrische Flüchtlinge aufnehmen

A+ A

Baku, 13. Juli, AZERTAC

US-Außenminister John Kerry hat gesagt, dass sie bis Jahresende 10.000 syrische Flüchtlinge aufnehmen werden. Dies sagte Kerry in seiner Rede in einem Programm anlässlich des Ramadan-Festes, das im US-Außenministerium eine Woche mit Verspätung stattfand. Seine Rede begann Kerry mit der arabischen Grußformel “Salam aleikum“.

Kerry äußerte sich dabei zu der Menschheitstragödie in Syrien. Die Hilfen der USA an die Zivilisten in Syrien und die syrischen Flüchtlinge in anderen Ländern würden anhalten. “Wir werden unser Ziel, 10.000 syrische Flüchtlinge aufzunehmen, bis Jahresende durchsetzen. Die USA werden für die Bildung, Gesundheit und den Lebensmittelbedarf von Flüchtlingen 439 Millionen Dollar spenden“, sagte Kerry.

Aufgrund der terroristischen Angriffe in Istanbul, Dakka und Medina sei dieses Jahr der Ramadan freudlos begangen worden. Es müsse gemeinsam gegen den Terrorismus vorgegangen werden.

An dem Ramadan-Programm im US-Außenministerium nahmen neben zahlreichen Diplomaten aus dem In- und Ausland auch Vertreter von NGOs sowie US-Politiker teil.

US-Präsident Barack Obama hatte zuvor erklärt, dass sie dieses Jahr 10.000 syrische Flüchtlinge aufnehmen würden. Bislang nahmen die USA etwa eintausend Flüchtlinge auf.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind