POLITIK


US-Bundesstaat Alaska verabschiedet offizielle Erklärung über Aserbaidschan

A+ A

Washington, 7. März, AZERTAC

Der größte Bundesstaat der Vereinigten Staaten Alaska hat eine offizielle Erklärung über Aserbaidschan verabschiedet. Die Erklärung wurde sowohl von dem Senat, als auch dem Repräsentantenhaus des Kongresses von Alaska einstimmig genehmigt und ans Generalkonsulat von Aserbaidschan in Los Angeles gesandt.

Die gemeinsame Erklärung wurde von dem Vorsitzenden des Senats Kevin Meyer und dem Speaker des Repräsentantenhauses Mike Chenault unterzeichnet.

In der Erklärung heißt es, dass Aserbaidschan eines der am schnellsten wachsenden und modernen Länder der Welt ist. Aserbaidschan ist wirtschaftlich entwickeltes Land in der Region und der größte Handelspartner der Vereinigten Staaten im Südkaukasus, hieß es im Dokument weiter.

In der Erklärung wird besonders betont, dass im moslemischen Land Aserbaidschan die Vertreter von verschiedenen Religionen seit Jahrhunderten in Frieden mit leben.

Es sei erwähnt, dass dies das erste offizielle Dokument der Legislative des Staates Alaska ist, das über Aserbaidschan angenommen worden ist.

Yusif Babanli, AZERTAC

Washington

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind