POLITIK


US-Bundesstaat Nevada hat eine pro-aserbaidschanische Resolution verabschiedet VIDEO

A+ A

Washington, 30. April, AZERTAC

Am 28. April fand im Parlament des US-Bundesstaates Nevada eine Plenarsitzung statt. In der Sitzung wurde eine pro-aserbaidschanische Resolution verabschiedet. Das Exemplar des Dokuments wurde dem Konsul der Republik Aserbaidschan in Los Angeles, Nasimi Agayev, überreicht, der ebenfalls an der Plenarsitzung teilgenommen hatte.

Der Generalkonsul bedankte sich bei den Gesetzgebern für die Annahme von einem so wichtigen Dokument.

Im Dokument heißt, dass Aserbaidschan, das über große Öl- und Gasvorkommen verfügt, zur Sicherheit der Energieversorgung in den Vereinigten Staaten, Europa und Israel beiträgt und weiter einer der wichtigsten Akteure des südlichen Gaskorridors bleibt, der die europäische Energieversorgung diversifizieren wird.

In Aserbaidschan leben seit Jahrhunderten die Vertreter verschiedener Nationen und Religionen in friedlicher Koexistenz. Aserbaidschan hat seine Unabhängigkeit gestärkt und ist zu einem der am schnellsten wachsenden und modernen Länder der Welt geworden. Zugleich ist Aserbaidschan der größte Handelspartner der USA im Südkaukasus und die Vereinigten Staaten müssen die Unabhängigkeit ihrer Verbündeten wie Aserbaidschan weiterhin unterstützen und ihre Beziehungen zu diesen Ländern stärken, hieß es in der Resolution.

Dies ist die erste Entschließung, das von dem Parlament des Staates Nevada über Aserbaidschan verabschiedet worden ist.

Yusif Babanli

EB von AZERTAG

Washington

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind