POLITIK


US-Kongreßmann: In ethnischer Hinsicht ist Aserbaidschan multikulturelles Land

Washington, 9. Juni, AZERTAC 

Randy Hultgren, US-amerikanischer Politiker, Vertreter des Bundesstaates Illinois im US-Repräsentantenhaus gab ein Statement zum aserbaidschanischen Nationalfeiertag-dem 99. Jahrestag der Republik ab.

Im Statement von Kongreßmann heißt es, dass Aserbaidschan am 28. Mai 1918 die erste demokratische und parlamentarische Republik in der muslimischen Welt gegründet hat.

Kongressabgeordneter Hultgren geht in seiner Erklärung davon aus, dass die USA seit diesem Zeitpunkt, besonders in den vergangenen 25 Jahren ihre Beziehungen zu Aserbaidschan ausgebaut und gestärkt haben.

In Aserbaidschan leben die christlichen, jüdischen und anderen religiösen Gemeinschaften in Frieden, trotz Aserbaidschan ein muslimisches Landes ist. In ethnischer Hinsicht ist Aserbaidschan ein multikulturelles Land. Aserbaidschan spielt eine führende Rolle auf den Energiemärkten in der Kaspischen Region, so US-Kongreßmann Randy Hultgren.

Am Ende seines Statements betont R. Hultgren, dass die Vereinigten Staaten ihre Beziehungen zu Aserbaidschan in den Wirtschafts-und Sicherheitsfragen verstärkt haben. Darüber hinaus äußert er sich lobend über gemeinsamen Kampf Aserbaidschans mit den USA gegen den Terrorismus.

Yusif Babanli, AZERTAC

Washington

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind