POLITIK


US-Kongreßmann Steve Stockman im aserbaidschanischen Zentrum für Handel und Kultur in Washington aufgetreten

A+ A

Washington, den 27. März (AZERTAG). Im aserbaidschanischen Zentrum für Handel und Kultur in Washington fand ein Business-Briefing unter dem Titel „Wirtschaftliche Partnerschaft zwischen den USA und Aserbaidschan: Aussichten für Wachstum“ mit der Teilnahme des Kongreßmannes Steve Stockman statt. Das Briefing wurde von US-Aserbaidschan Handelskammer organisiert.

Exekutivdirektorin Syusen Sadigova sprach die Eröffnungsworte und stellte dem Auditorium den Kongreßmann Steve Stockman vor. S.Stockman dankte der Handelskammer für die Organisierung dieses Empfanges und informierte das Auditorium über seinen Wahlbezirk.

Anschließend erzählte er über den aktuellen Stand der internationalen Politik, insbesondere über US-amerikanisch-aserbaidschanische Beziehungen, betonte die Notwendigkeit der Festigung von Beziehungen mit Washington und seinen Verbündeten.

Der Kongreßmann S.Stockman rief die Teilnehmer des Empfanges auf, mit Aserbaidschan enge Geschäftsbeziehungen herzustellen.

Der Kongreßmann beantwortete dann die Fragen von Teilnehmern der Veranstaltung.

Beim Empfang waren Geschäftsleute und Politiker von Washington anwesend. Es sei erwähnt, dass Republikaner Steve Stockman den 36. Wahlbezirk des Staates Texas im US-Kongress vertritt.

Yusif Babanli

EB von AZERTAG

Washington

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind