WISSENSCHAFT UND BILDUNG


US-amerikanische Unternehmen zeigen Interesse für Tourismus- und IT-Branchen Aserbaidschans

Baku, 31. Mai, AZERTAC

US-amerikanische Unternehmen zeigen Interesse für die Tourismus- und IT-Branchen Aserbaidschans.

Wie AZERTAC berichtete, sagte das der US-Botschafter in Aserbaidschan, Robert Sekute, in seinem Vortrag über die aktuelle Situation in der Weltwirtschaft in der Internationalen Wirtschaftsschule der Aserbaidschanischen Staatlichen Wirtschaftsuniversität.

Der US-Diplomat sprach auch von der Investitionspolitik amerikanischer Geschäftsleute in Aserbaidschan und ging davon aus, dass sie sich in jedem Fall am Energiesektor des Landes aktiv beteiligen werden.

Was Ölpreisschwankungen angeht, sagte der Botschafter, dass viele Länder angesichts des aktuellen Ölpreises mit Problemen konfrontiert sind.

R. Sekuta beantwortete dann Fragen von Studenten zu den US-Aserbaidschan-Wirtschaftsbeziehungen und Direktinvestitionen der Vereinigten Staaten in Aserbaidschan.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind