WIRTSCHAFT


Übereinkommen zur Gründung der Asiatischen Infrastrukturinvestmentbank ist offiziell in Kraft getreten

Baku, 26. Dezember, AZERTAC

In Peking ist offiziell die Asiatische Infrastrukturinvestmentbank (AIIB) gegründet worden . An der Gründung sind insgesamt 57 Länder beteiligt, darunter auch Aserbaidschan.

Wie AZERTAC unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Xinhua berichtet, sagte darüber Chinas Finanzminister Lou Jiwei.

Die Feier zur Einweihung des AIIB-Hauptsitzes in Peking wird vom 16. bis 18. Januar stattfinden.

Im Juni dieses Jahres ist der Gründungsvertrag für die Asiatische Infrastruktur Investmentbank unterzeichnet worden. Im Namen der Regierung Aserbaidschans ist das Dokument vom Finanzminister Samir Scharifov unterschrieben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind