POLITIK


Übergabe dee Beglaubigungsschreibens

A+ A

Baku, 28. Oktober, AZERTAG

  Der erste aserbaidschanische Botschafter in Ecuador, Elnur Sultanov, überreichte dem amtierenden Präsidenten dieses Landes Jorge Glas sein Beglaubigungsschreiben.

Nach Angaben des Pressedienstes des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten bat Botschafter Elnur Sultanov den amtierenden Präsidenten, die Grüße des Präsidenten von Aserbaidschan Ilham Aliyev dem Präsidenten von Ecuador Rafael Correa zu überbringen und erklärte, dass er sich mit aller Kraft für die weitere Vertiefung der bilateralen Beziehungen einsetzen wird.

Jorge Glas bat, die Grüße und besten Wünsche des Präsidenten von Ecuador Rafael Correa dem aserbaidschanischen Staatschef Ilham Aliyev zu übermitteln und sagte, sein Land sei an der Entwicklung der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan interessiert.

Der Botschafter traf sich auch mit dem amtierenden Minister für Auswärtige Angelegenheiten von Ecuador Leonardo Arizaga, dem Minister für nicht erneuerbare natürliche Ressourcen Pedro Merizalde, darunter mit dem stellvertretenden Minister für Außenhandel Roberto Betankur und anderen Beamten. Bei den Treffen wurden die Aussichten für die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern diskutiert.

Der aserbaidschanische Botschafter traf sich auch mit dem Generalsekretär der Union der Südamerikanischen Nationen (UNASUR) Ernesto Samper, deren Sitz in der Hauptstadt Quito liegt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind