OFFIZIELLE CHRONIK


Unterzeichnungszeremonie der aserbaidschanisch- ungarischen Dokumente VIDEO

A+ A

Budapest, 11. November, AZERTAG

Am Dienstag, dem 11. November hat nach einem Treffen des Präsidenten von Aserbaidschan Ilham Aliyev und Ministerpräsidenten von Ungarn Viktor Orbán in einem erweiterten Format eine feierliche Unterzeichnungszeremonie der aserbaidschanisch-ungarischen Dokumente stattgefunden, berichtet ein Sonderkorrespondent der Telegraphenagentur AZERTAG.

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev und Ministerpräsident von Ungarn Viktor Orbán unterzeichneten eine “Gemeinsame Erklärung über strategische Partnerschaft zwischen der Republik Aserbaidschan und Ungarn”.

Der aserbaidschanische Botschafter in Ungarn Vilayat Guliyev und der ungarische Staatssekretär für Wirtschaftsregulierung Béla Glattfelder unterschrieben ein Abkommen über Zusammenarbeit im Bereich Tourismus zwischen dem Ministerium für Kultur und Tourismus der Republik Aserbaidschan und dem nationalen Wirtschaftsministerium von Ungarn” .

“Protokoll über Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen der Exekutive der Stadt Baku und dem Stadtrat von Budapest wurde von dem Chef der Exekutive von Baku Hajibala Abutalibov und dem Oberbürgermeister von Budapest István Tarlós signiert.

“Memorandum of Understanding über Zusammenarbeit im Bereich Tiergesundheit zwischen dem Ministerium für Landwirtschaft der Republik Aserbaidschan und dem Landwirtschaftsministerium Ungarns” unterschrieben der Wirtschafts- und Industrieminister von Aserbaidschan Schahin Mustafayev und der ungarische Staatsminister für Lebensmittelkontrolle Robert Shigo.

Minister für Kommunikation und High-Tech Aserbaidschans Ali Abbasov und Minister für nationale Entwicklung von Ungarn Miklós Seszták unterzeichneten ein Kooperationsabkommen über Gründung eines Regionalen Informationszentrums in Aserbaidschan und Anwendung von innovativen Technologien zwischen dem Ministerium für Kommunikation und High-Tech der Republik Aserbaidschan und Ministerium für nationale Entwicklung von Ungarn”.

Der Wirtschafts- und Industrieminister von Aserbaidschan Schahin Mustafayev und der ungarische Minister für nationale Entwicklung Miklós Seszták unterschrieben eine Vereinbarung über die Luftverbindung zwischen Regierung der Republik Aserbaidschan und der Regierung von Ungarn”.

“Abkommen über Zusammenarbeit im Bereich Sport und Jugend zwischen dem Ministerium für Jugend und Sport Aserbaidschans und dem ungarischen Ministerium für Menschenressourcen” wurde von dem aserbaidschanischen Außenminister Elmar Mammadyarov und dem Außen- und Handelsminister Ungarns Péter Szijjártó unterzeichnet.

Der azsrbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov und der ungarische Außen- und Handelsminister Péter Szijjártó signierten auch ein “Arbeitsprogramm für 2015-2017 zwischen dem ungarischen Ministerium für Menschenressourcen und dem aserbaidschanischen Bildungsministerium”.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden