OFFIZIELLE CHRONIK


Unterzeichnungszeremonie von aserbaidschanisch-iranischen Dokumenten VIDEO

A+ A

Teheran, 23. Februar, AZERTAC

Wie ein AZERTAC- Eigenberichterstatter berichtet, hat am Dienstag, dem 23. Februar nach den Gesprächen im erweiterten Format mit Teilnahme von Präsident Ilham Aliyev und Präsident Hassan Rohani eine Unterzeichnungszeremonie von aserbaidschanisch-iranischen Dokumenten stattgefunden.

"Das Abkommen über die Zusammenarbeit im Bereich des Katastrophenschutzes zwischen der Regierung der Republik Aserbaidschan und der Regierung der Islamischen Republik Iran“ unterzeichneten der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov und der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif.

"Das Abkommen über die gegenseitige Amtshilfe im Zollbereich zwischen der Regierung der Republik Aserbaidschan und der Regierung der Islamischen Republik Iran“ wurde von dem Vorsitzenden des Staatlichen Zollkomitees Aserbaidschans Aydin Aliyev und dem stellvertretende Minister für Finanzen und Wirtschaft des Iran, dem Präsidenten der Zollverwaltung Massoud Kerbasian unterschrieben.

"Die Vereinbarung über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Veterinärmedizin und Tiergesundheit zwischen der Regierung der Republik Aserbaidschan und der Regierung der Islamischen Republik Iran“ signierten der aserbaidschanische Landwirtschaftsminister Heydar Asadov und der iranische Landwirtschaftsminister Mahmoud Hojjati.

"Die Rahmenvereinbarung über den Verkauf von elektrischer Energie zwischen der Regierung der Republik Aserbaidschan und der Regierung der Islamischen Republik wurde von Wirtschaftsminister Aserbaidschans Schahin Mustafayev und dem Minister für Kommunikation und Informationstechnologien des Iran Mahmoud Vaezi unterzeichnet.

"Die Vereinbarung über die Koordination der aserbaidschanischen und iranischen Eisenbahnen zwischen der Regierung der Republik Aserbaidschan und der Regierung der Islamischen Republik Iran unterschrieben der aserbaidschanische Wirtschaftsminister Schahin Mustafayev und der iranische Minister für Straßen-und Stadtbau Abbas Akhoundi.

"Der Vertrag über den Bau einer Eisenbahnbrücke an der aserbaidschanisch-iranischen Grenze über den Fluss „Astara“ zwischen der Geschlossenen Aktiengesellschaft „Aserbaidschanische Eisenbahnen“ und den Eisenbahnen der Islamischen Republik Irans unterzeichneten der Vorsitzende der Geschlossen AG „Aserbaidschanische Eisenbahnen“ Javid Gurbanov und der stellvertretende iranische Minister für Straßen- und Stadtbau, Generaldirektor der iranischen Eisenbahnen Mohsen Pour Seyed Aghaei unterzeichnet.

"Die Absichtserklärung über die Zusammenarbeit zwischen dem aserbaidschanischen staatlichen Komitee für Familie, Frauen und Kinder und der Vize-Präsidentschaft für Frauen und Familienangelegenheiten der Islamischen Republik Iran unterschrieben der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov und die Stellvertreterin für Familien- und Frauenangelegenheiten des iranischen Präsidenten Frau Shahindokht Molaverdi.

Der aserbaidschanische Minister für Gesundheit Ogtay Schiraliyev und der iranische Minister für Gesundheit, Therapie und medizinische Ausbildung Seyed Hassan Hashemi unterzeichneten "Das Memorandum of Understanding über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Gesundheitswesens und der medizinischen Wissenschaft zwischen dem Gesundheitsministerium der Republik Aserbaidschan und dem Ministerium für Gesundheit und medizinische Ausbildung der Islamischen Republik Iran“.

Der aserbaidschanische Wirtschaftsminister Schahin Mustafayev und der iranische Minister für Genossenschaften, Arbeit und Soziales Wohlbefinden Ali Rabiei unterschrieben "Das Memorandum of Understanding zwischen dem Ministerium für Arbeit und Sozialschutz der Bevölkerung der Republik Aserbaidschan und dem Ministerium für Genossenschaften, Arbeit und Soziales Wohlbefinden von der islamischen Republik Iran".

"Das Memorandum of Understanding zwischen der staatlichen Ölgesellschaft der Republik Aserbaidschan und der Iranischen Nationalen Erdölgesellschaft" unterzeichneten Präsident der Staatlichen Erdölgesellschaft der Republik Aserbaidschan Rovnag Abdullayev und der Geschäftsführer der Iranischen Nationalen Erdölgesellschaft Roknoddin Javadi.

"Das Memorandum of Understanding zwischen der staatlichen Ölgesellschaft der Republik Aserbaidschan und iranischen Investmentgesellschaft „Gadir“ unterschrieben Präsident der Staatlichen Erdölgesellschaft der Republik Aserbaidschan Rovnag Abdullayev und Präsident der iranischen Investmentgesellschaft „Gadir“ Soleimany Amiri.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden