KULTUR


Veranstaltung zum Gedenken an Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur Magsud Ibrahimbeyov
Erste Vizepräsidentin Aserbaidschans Mehriban Aliyeva nimmt an Veranstaltung

Baku, 17. Mai, AZERTAC

Am Dienstag abend hat auf der Bühne des Aserbaidschanischen Staatlichen Russischen Schauspielhaus eine Veranstaltung zum Gedenken an den hervorragendenn aserbaidschanischen Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur Magsud Ibrahimbeyov stattgefunden.

Wie AZERTAC berichtet, nahm an der Veranstaltung ebenfalls Erste Vizepräsidentin von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva teil.

Frau Mehriban Aliyeva hielt eine Rede bei der Veranstaltung.

Anschließend trat Witwe des Schriftstellers Anna Ibrahimbeyov.

Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva sprach in ihrer Rede von Leben und Schaffen von Magsud Ibrahimbeyov und sagte: “Magsud Ibrahimbeyov war eine große Persönlichkeit. Sein Schaffen trug nicht nur zur Entwicklung der aserbaidschanischen Kultur und Kunst, sondern auch des Weltkulturerbes bei. Er schrieb seine Werke in russischer Sprache. Jedoch war er ein und bleibt wirklich hervorragender Volksschriftsteller. In jedem Werk des Schriftstellers wird eine endlose Liebe zu seiner Heimat, besonders seiner Lieblingsstadt Baku besungen.“

Dann wurde ein Dokumentar Film über M. Ibrahimbeyov vorgeführt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind