WELT


Verlängerung des Ausnahmezustands um weitere drei Monate

Baku, 17. Juli, AZERTAC

Der Antrag des Ministerpräsidiums für eine Verlängerung des Ausnahmezustands um weitere drei Monate ist dem Parlament eingereicht worden, wie AZERTAC unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Anadolu berichtet.

Der Antrag wurde am 21. Juli 2016 vom Parlament gemäß dem Beschluss mit der Nummer 1116 landesweit angenommen. Am 18. April 2017 wurde der Ausnahmezustand gemäß dem Beschluss mit der Nummer 1139 erneut verlängert und soll am Mittwoch, dem 19. Juli 2017, ab 01.00 Uhr um weitere drei Monate verlängert werden.

Der Antrag wird heute bei einer Generalversammlung im Parlament bewertet werden.

Seit dem 20. Juli 2016 wurde der Ausnahmezustand dreimal verlängert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind