POLITIK


Verteidigungsminister Aserbaidschans sich mit dem Botschafter der Türkei in Aserbaidschan getroffen

A+ A

Baku, den 15. November (AZERTAG). Der Minister für Verteidigung der Republik Aserbaidschan Generaloberst Zakir Hasanov hat sich am 15. November mit dem Botschafter der Türkei in Aserbaidschan Ismayil Alper Coshgun getroffen.

Mit Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums berichtet AZERTAG, dass der Botschafter den Minister zu neuer Ernennung zum Verteidigungsminister der Republik Aserbaidschan gratuliert hat.

Der Verteidigungsminister hat darauf hingewiesen, dass der jüngste Staatsbesuch des Präsidenten von Aserbaidschan Ilham Aliyev im Bruderland Türkei zur weiteren Stärkung der bilateralen Beziehungen und militärischen Kooperation zwischen den beiden Ländern beitragen wird.

Der Verteidigungsminister informierte über in Richtung der weiteren Stärkung von Streitkräften und verwies auf die Bedeutung der Befreiung von armenisch besetzten aserbaidschanischen Geländen. Aserbaidschan wird sich mit der Tatsache der Okkupation nie versöhnen, sagte der Minister.

Hiernach fand ein Gedankenaustausch über die Fragen der regionalen und bilateralen Zusammenarbeit statt.

Beim Treffen war auch der türkische Militärattaché, Brigadegeneral Hassan Nevzat Tasdeler anwesend.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind