POLITIK


Verteidigungsministerium: Die aserbaidschanische Armee nimmt Anhöhe Ordundagh unter Kontrolle

A+ A

Baku, 25. Januar, AZERTAC

In einigen Massenmedien sind unter Berufung auf die armenischen Quellen die Informationen darüber verbreitet, dass die aserbaidschanische Armee die Anhöhe Ordundagh, die sich im Gebiet zwischen der aserbaidschanischen Kasach Region und der armenischen Ortschaft Noyemberian befindet, unter Kontrolle genommen hat. Von hier aus kann man die umliegenden Gebiete Armeniens gut überwachen.

AZERTAC zufolge wurde diese Tatsache vom Verteidigungsministerium bestätigt.

"Da diese Anhöhe wirklich wichtig und positiv ist, wurde sie von den aserbaidschanischen Streitkräften völlig unter Kontrolle genommen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind