POLITIK


Vertreter der aserbaidschanischen Streitkräfte nehmen an internationalen Veranstaltungen teil

A+ A

Baku, 29. Februar, AZERTAC

Vom 29. Februar bis 4. März finden im albanischen Tirana eine Jahreskonferenz von Chefs der Aus- und Weiterbildungszentren, im schwedischen Kungsängen ein Stabsoffizierkurs für gesammelte Erfahrungen und in der deutschen Stadt Ramstein das erste Treffen der Arbeitsgruppe für Konzept operativer Fähigkeiten statt.

Vom 29. Februar bis zum 18. März werden in Garmisch-Partenkirchen (Deutschland) ein Fortbildungsseminar für Sprachtest und vom 29. Februar bis 11. März in Ankara die Kurse für bewaffnete Konflikt abgehalten.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums gegenüber AZERTAC nehmen an allen obenerwähnten Veranstaltungen ebenfalls die Vertreter der aserbaidschanischen Streitkräfte teil.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind